Custom Cycling Clothing for Every Adventure   //  Shop the Pactimo Online Store

Wasch- und Pflegehinweise

Kümmert sich um Ihre Radbekleidung sollte nicht unbedingt Ihre Zeit verbrauchen, aber es erfordert einige gebührende Aufmerksamkeit zum Schutz Ihrer Investition.

Kleben mit ein paar einfach zu befolgende Richtlinien helfen Ihnen potenzielle Probleme mit beibehaltenen Gerüche oder technische Kunststoffe zu beschädigen zu vermeiden.

Nachfolgend ein paar Tipps, die, denen wir uns ausgedacht haben:

1. nicht lassen Sie Ihre Sachen sitzen um nass

Wir haben alles getan, It...come nach Hause von einer Fahrt, triefend vor Schweiß und unser Kit abziehen und in den Korb zu werfen. Ein oder zwei Tage später, wenn es Zeit ist, Wäsche waschen, erraten, was immer noch nass und triefend in eigener stinken? Das ist richtig: Ihr Kit!

Waschen Ihre Ausrüstung sofort bedeutet, dass Sie nicht zulassen, dass Geruch verursachenden Bakterien aufzubauen, Einbettung tief in das synthetische Material, wo es eigentlich nie wieder raus kann.

2. nicht erneut Ihr Fahrrad Kleidung

Wir alle haben zuschulden diesein mindestens einmal, aber Ihr Kit wieder tragen, auch nach eine kurze Fahrt nie eine gute Idee ist. Geruch entsteht durch Bakterien, die noch vorhanden sein, auch wenn das Schwitzen, die, das Sie setzen, meist verdampft war, als Sie ritt geht. Wenn Sie Ihre Ausrüstung wieder Sie Gerüche tragen und gründlich in das Material einbinden lassen, sodass Sie beim nächsten Mal könnte sein... naja... unangenehm zu sein.

Noch mehr ist, dass das gleiche Paar Shorts tragen dort ein paar Tage in einer Zeile bedeutet, dass die Sitzpolster verursachen Hautausschläge und Scheuern durch die Bakterien anfälliger werden aufgebaut.

3. immer Reinigungsmittel frei von Farbstoffen, Parfums oder Weichmacher

In den meisten Fällen erhalten Sie mit grundlegenden Reinigungsmittel, aber wenn Sie Probleme mit veralteten Gestank haben, gibt es andere Möglichkeiten gibt. Viele Radfahrer Berichten Erfolg mit einem Produkt namens Pinguin Sport Wash bei der Beseitigung von Gerüchen, die nicht mit standard-Reinigungsmitteln gekommen. Sie können es online oder in vielen Bike-Shops finden. Aber wir empfehlen, dass Sie mit sanften Reinigungsmitteln bleiben, da die meisten derjenigen, die mit "Sport" im Verstand entwickelt Boden Schmutz behandeln sollen und Gras Flecken (Baseball oder Fußball) und sind zu hart für den Radsport Bekleidung.

Bleiben Sie immer vom Waschmittel mit Farbstoffen, Parfums und Weichmacher. Rückstände aus der Phantasie Seifen oder Weichspüler wird verstopfen Werke, Hochleistungs-Stoffe, soll Kanal Feuchtigkeit von der Haut weg von der Arbeit zu halten.

4. stoppen Sie waschen bei hohen Temperaturen 

Wir haben alle den Begriff erlag, je heißer das Wasser, desto besser, vor allem wenn Sie versuchen, bessere Hygiene zu erreichen. Tatsache ist, das ist nicht der Fall mit Radfahren oder Hightech-Sportbekleidung. Es kann tatsächlich tun genau das Gegenteil und drastisch verändern und beeinträchtigen die Lebensdauer der Bekleidung.

Elastic Interface®, das Unternehmen, unsere Sitzpolster empfiehlt bietetwaschen Radshorts bei 100 ° C, nicht zu hohen Temperaturen mehr als ausreichen, um die Nichtverbreitung von Bakterien zu gewährleisten.  Bei Verwendung von sanften Bleichmittel-freie Waschmittel können Sie töten Bakterien bei noch niedrigeren Temperaturen.

Waschen bei moderaten oder auch kalte Temperaturen verhindert die Beschädigung der Stoffe und Schaumstoffe die Elastic Interface mit bakteriostatische Eigenschaften behandelt hat, die Aufrechterhaltung des physiologischen Bakterienkolonien auf der Haut. Es ist diese Kolonien, die äußerst wichtig für die normale Haut-Funktion. Also, geht es um Radsport Bekleidung, fügt hohen Temperaturen waschen nicht nutzen.

5. immer Shorts (Trikots) bereit für die Wäsche

Noch bevor Sie Ihre Bike-Short in der Waschmaschine setzen, gibt es Dinge, die Sie tun können, um die Reinigung effektiver zu gestalten.

1. immer umkrempeln Shorts, und legte einen Vorwäsche Agent direkt auf die Sitzpolster und lassen Sie es einziehen, um Flecken und Gerüche zu entfernen. Dies kann entweder Reinigungsmittel oder ein Spezialprodukt Fleck kämpfen.

2. haben Sie Trägerhose Shorts, nachdem Sie den vorherigen Schritt getan haben, legen Sie sie immer in eine kleine Netztasche. Dies wird verhindern, dass die Hosenträger Gurte immer das Rührwerk Ihre Top-Load-Scheibe, die Strecken und die Nähte beschädigen und zerkleinern das Material umwickelt.

3. Vergewissern Sie sich, Reißverschlüsse zip und Haken und Ösen Verschlüsse vor dem Waschen schließen, beide Sachen schneller Schleudern auf losem Schotter kauen können. Auch umkrempeln Sie doppelseitiges oder sublimierte Kleidung, die Grafiken zu schützen. Bevor Sie waschen, sortieren Sie Ihre Kleidung – Ihr Radfahren Gear sollte nicht mit harten Tumbling Jeans oder ein Durcheinander von schweren Handtücher püriert werden. Sie sind "Feinwäsche" und sollten als solche behandelt werden. Achten Sie darauf, die Feinwäsche auf Ihrer Waschmaschine.

4. vergessen Sie nicht, Ihre Taschen. Gelen und Energie-Snacks können für eine ernsthafte Chaos und verderben ein schönes Trikot.

Und... Nie waschen Sie Ihre Sportbekleidung mit etwas, das Velcro. Velcro, wie diese lose Reißverschlüsse oder Verbindungselemente, schnell vernichten und zerstören die empfindliche Stoffe in Ihrem Trikot, Lätzchen oder Shorts.  

6. verwenden Sie den Trockner

Wenn Sie mit dem Waschen fertig sind, sollten Sie immer Ihre Radbekleidung oder technische Bekleidung an der Luft Trocknen hängen. Viele Arten von Radsport-spezifische Stoffe aus Wolle, Kunststoff, nicht in den Trockner. Wolle kann schrumpfen und die synthetischen in den Beinen oder Taille Ihre Shorts oder Lätzchen kann beschädigt werden. Schon bei niedrigen Temperaturen im Trockner können die Integrität des Kleidungsstücks und seiner technischen Komponenten im Laufe der Zeit abbauen.

Folgen Sie diesen Richtlinien sollte man in der Lage, viele Meilen und kontinuierliche Hochleistungs-von Ihren technischen Radsport Bekleidung für viele Jahre. Und natürlich sind diese allgemeinen Aussagen, so achten Sie darauf, individuelle Tags auf Ihren Kleidungsstücken zu überprüfen, da einige technischen Produkte/Materialien können einige andere Pflege-Richtlinien aus Gründen, die spezifisch für dieses Element.

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software