SPRACHE: Englisch | Deutsch  ::  BESUCHEN SIE DEN OFFIZIELLEN PACTIMO-SHOP

Q & A: Robin Carpenter auf kommende Oh so nahe an einem europäischen Sieg

31. Januar 2020

Q & a: Robin Carpenter auf kommende Oh so nahe an einem europäischen Sieg

Abtrünniger Spezialist Robin Carpenter ist gekommen, Oh so nahe zu gewinnen ein großes Ereignis in Europa. Carpenter Köpfe zurück in diesem Jahr mit Rallye Radfahren zu versuchen und zu erfassen, dass schwer fassbaren ersten europäischen Sieg. Wir holten mit Tischler, um über die Ambitionen des Teams in 2020 zu sprechen.

US-amerikanischer Abtrünniger Spezialist Robin Carpenter ist gekommen, Oh so nah an seinem ersten europäischen Rennen in den letzten Jahren zu gewinnen. In 2018 seiner engsten Anruf kam auf der Bühne 5 der Arktis-Rennen von Norwegen; in der letzten Saison Zimmermann erzielte zwei Second-Platz endet bei harten eintägigen Rennen in Frankreich nach dem Reiten für einen Großteil des Tages in Ausreißer. Carpenter geht zurück nach Europa in 2020 mit Rallye-Radsport, und das Team ist wahrscheinlich, um ihm mehr Möglichkeiten zu Rennen, um zu gewinnen. VeloNews vor kurzem holte mit Tischler, um über seine nahen Anrufe, sowie seine großen Ambitionen in 2020 zu sprechen.

Lesen Sie mehr über VELONEWS.com




Auch in der Rallye Cycling News

Colin Joyce: Rallye Radsport Mann für alle Jahreszeiten
Colin Joyce: Rallye Radsport Mann für alle Jahreszeiten

19. Februar 2020 0 kommentare

Der talentierte Allrounder aus Pocatello, Idaho, kann es mit den Worldtour Sprintern vermischen, seine Teamkollegen für ein Ergebnis auf den Steigungen für einen allgemeinen Klassifizierungs Durchlauf aufstellen, oder Ziel gewinnt von einem Ausreißer.

Lesen Sie mehr

Gracia, Kolumbien!
Gracia, Kolumbien!

18. Februar 2020 0 kommentare

Ein Full-Gas-Dash durch das Zentrum von Metropolitan Bogotá gefolgt von der Lunge-Zerschlagung Aufstieg von Alto Verjón, die Bühne für ein spannendes Finale auf der Tour Kolumbien 2,1 gesetzt.

Lesen Sie mehr

Ein paar Top 10S in Zipaquirá
Ein paar Top 10S in Zipaquirá

16. Februar 2020 0 kommentare

Die klassische Sprinter-Bühne sah Rallye Cycling wiederholen ihre Team-Performances von den Bühnen zwei und drei, um Colin Joyce in eine großartige Position für das Finale zu liefern. Joyce wurde im Chaos gefangen, als die Sprinter einen späten Angriff verjagten, aber dennoch gelang es, seinen Weg zu einem beeindruckenden fünften Platz zu manövrieren.

Lesen Sie mehr

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software